• 12. MäRZ 2009
    • 0

    Zum Amoklauf in Winnenden

    "Aggressionen brauchen Ventile"Interview mit Dr. Stephan Lermer. Antje Karbe, Mittelbayerische Zeitung, 11.3.2009Wie verbringt mein Kind seine Zeit? Dr. Lermer rät Eltern, genau hinzuschauenWas bewegt einen Jugendlichen, der wild um sich schießt? „Auch hier kamen mehrere Ursachen zusammen“, ist sich der Münchner Psychologe Dr. Stephan Lermer sicher. Dass im Elternhaus des Amokschützen 18 Waffen gefunden wurden,…

    Weiterlesen
    • 1. APRIL 2009
    • 0

    Wie steigern Sie eigentlich Ihre Intelligenz?

    Teil 3: Fisch macht schlau (kein Aprilscherz). Im Blog-Beitrag vom 31.1.09 berichteten wir über Intelligenz-Training, z.B. auch via richtiges Essen. Die Intelligenzsprünge bei Wüstenspringmäusen sind in dieser Hinsicht durch Experimente mit der Gattung homo sapiens bestätigt worden. Forscher der Universität Göteborg untersuchten nicht weniger als 3972 Jugendliche auf ihre Essgewohnheiten und fanden heraus: Fisch macht…

    Weiterlesen
    • 31. MäRZ 2009
    • 0

    Wie steigern Sie eigentlich Ihre Intelligenz?

    Teil 2: Intelligenz trainieren Manche Menschen sind schlauer, manche dümmer. Kann man das ausgleichen?Im Blog-Beitrag vom 30.3.09 haben Sie die Grundlagen der Intelligenzforschung erfahren. Sie unterscheidet sich in kristalline und fluide Intelligenz. Die kristalline ist per definitionem trainierbar, wenn wir sie mit Informationen füttern. Die fluide Intelligenz ist eigentlich per definitionem nicht trainierbar, weil sie…

    Weiterlesen
    • 30. MäRZ 2009
    • 0

    Wie steigern Sie eigentlich Ihre Intelligenz?

    Teil 1: Was ist Intelligenz?Vorab ein Fakt: Es gibt schlaue Menschen und es gibt dumme Menschen. Die Skala zur Messung dieser schlau-dumm-Dimension wird üblicher Weise mit 'Intelligenz' bezeichnet. Ist diese Intelligenz, die man auch je nach Geschmack als Klugheit, geistige Kompetenz, kognitive Leistungsfähigkeit oder Informationsverarbeitungseffizienz beschreiben kann nun angeboren oder wird sie im Verlauf der…

    Weiterlesen
    • 7. AUGUST 2009
    • 0

    Wer ist wählerischer – Mann oder Frau? Je nach Position…

    "Frau natürlich!", so die gängige Meinung in Forschung und Wissenschaft: Die Frau hat aufgrund ihrer höheren Investitionen in den Nachwuchs bei einer fehlerhaften Partnerwahl mehr zu verlieren und ist daher von "Natur aus" kritischer bei der Partnerwahl.Eine neue Studie widerspricht nun dieser evolutionären Hypothese.Die Psychologen Eli J. Finkel und Paul W. Eastwick von der Northwestern…

    Weiterlesen