PAAR-THERAPIE /
PARTNERSCHAFTS-BERATUNG
Üblicher Verlauf*

footerlinie
spacer

Erstes Treffen – Gemeinsames Gespräch
 
Sie und er beschreiben die Situation aus ihrem jeweiligen Blickwinkel:
Darstellung der beiden Sichtweisen, Formulierung der Zielsetzungen.

Zweites Treffen - Einzelgespräche

(Die Schweigepflicht wird selbstverständlich auch gegenüber dem Partner gewahrt).

Zu Hause füllen beide Partner getrennt die Formulare für den Gießen-Test aus und zwar jeder in zwei Varianten:
„So bin ich“ und „So ist meine Partnerin/mein Partner“.
Bis zum nächsten Treffen werden die Antworten im Institut ausgewertet und in Form von Kurven grafisch visualisiert.

Beim dritten Treffen – Gemeinsames Gespräch

Die Ergebnisse des Gießen-Tests werden im Detail erläutert, was häufig zu erhellenden Einsichten führt.
Im Dreiergespräch wird nach weiteren Lösungen geforscht.

In einigen Fällen ist die Paar-Therapie / Partnerschafts-Beratung dann bereits abgeschlossen. Häufig sind jedoch noch weitere Gespräche zur Klärungshilfe nötig. In der Regel wird das Beenden der Beratung / Therapie von den Partnern gemeinsam beschlossen.

* In schwierigen Fällen kann auch mit Einzelgesprächen begonnen werden. Diese werden solange weitergeführt, bis die Bereitschaft zu gemeinsamen Treffen erarbeitet ist.

INTENSIV-TRAININGS FÜR PAARE AM WOCHENENDE
sind auf Anfrage möglich – siehe auch „Institut

spacer
PSYCHOLOGISCHE PRAXIS

Habsburger Platz 3
D-80801 München
Tel.: 0 89 - 33 77 00
Fax: 0 89 - 34 28 12

[ Sprechzeiten ]
[ Kontakt ]
[ Wegbeschreibung ]
 
spacer
footerlinie
HOME | KONTAKT | IMPRESSUM